Beispiele - Referenzen


idea botanica

Naturwerke fĂĽr Haus und Garten


Die Planung ist bei jedem Garten-Projekt, das über das einfache Aufstellen einer Holzbank hinausgeht, der allererste Schritt. Es geht darum, dass Sie und wir gemeinsam in unsern Köpfen und auf dem Papier mit Zeichnungen, Zahlen und Worten ein Bild schaffen, ein möglichst genaues und anschauliches Bild eines möglichen Gartens – und den genauen Weg aufzeigen, den man zurücklegen müsste, um vom tatsächlichen in den möglichen Garten zu gelangen.

Denn der mögliche Garten ist ein schönerer Ort als der tatsächliche, dort wollen Sie hin, sonst bräuchten Sie uns ja auch nicht.

Die Planung eines Gartens ist also zweigeteilt; sie besteht aus den Phasen der Entwurfs- und der AusfĂĽhrungsplanung.

Entwurfsplanung

In der Entwurfsplanung eines Gartens beginnen wir mit einer gründlichen Bestandsaufnahme: Wie sieht der tatsächliche Garten aus? Was sind die Bedingungen, was die Herausforderungen?

Dann lassen wir mithilfe von Technik und Vorstellungskraft aus dem tatsächlichen Garten einen zunächst imaginären möglichen Garten entstehen. Unsere langjährige Erfahrung hilft dabei, technisch und finanziell machbare Umsetzungsmöglichkeiten Ihrer Ideen aufzuzeigen.

Ist die Entwurfsplanung abgeschlossen, halten Sie Unterlagen in den Händen, die Ihre Gestaltungsideen für jeden Fachmann, der seine Arbeit versteht, lesbar und umsetzbar machen – und es ist an der Zeit, sich auf den Weg in den möglichen Garten zu machen.


AusfĂĽhrungsplanung

Die Ausführungsplanung ist dem Detail gewidmet. Wenn Sie uns mit der Umsetzung eines Entwurfes betrauen – sei es einer, den Sie gemeinsam mit uns oder mit anderen Fachleuten erarbeitet haben – fertigen wir maßstabsgetreue Detailzeichnungen der einzelnen Gestaltungselemente an.

So können Sie noch besser einschätzen, wie das fertige Objekt aussehen wird und gegebenenfalls Einfluss darauf nehmen.


Und wir können uns bis ins Kleinste vergegenwärtigen, was wir brauchen und tun müssen, damit zum Beispiel Ihre Terrasse sich genau so in den Garten einfügt, wie es gedacht ist und nicht am Ende eine Bohle oder Schraube fehlt, wie es dem ungeübten Heimwerker gerne einmal passiert.

Eine solche AusfĂĽhrungsplanung ist Teil jedes Naturwerks (s. die Links in der Navigationszeile), mit dessen Errichtung Sie uns betrauen.

Jetzt Kontaktieren!



Mit dem Senden Ihrer Daten erklären Sie sich ausdrücklich zur personenbezogenen Datenerhebung und -verarbeitung im Sinne der DSGVO bereit. Sie bestätigen weiterhin keine Daten von Dritten zu nutzen oder ohne deren Wissen und Einwilligung zu verwenden. Nähere Informationen entnehmen Sie hierzu bitte unserer Datenschutzerklärung.